Nachwuchsleistungssportpreis „Das Grüne Band“ richtet sich neu aus


„Das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ macht sich bereit für einen Neuanfang. Zusammen mit der Commerzbank AG hat der DOSB „Das Grüne Band“ in den vergangenen 35 Jahren als wichtigsten Preis im deutschen Nachwuchsleistungssport etablieren können. In dieser Zeit wurden rund 2.000 Vereine für ihre herausragende Nachwuchsarbeit ausgezeichnet und den Vereinssport in Deutschland gefördert. 2022 wird der langjähriger und vertrauensvoller Partner Commerzbank im Zuge der strategischen Neustrukturierung der Bank sein Engagement nicht fortsetzen.

Gemeinsam mit der Vermarktungsagentur, der Deutschen Sport Marketing (DSM), arbeitet der DOSB nun an der Neukonzeption und Weiterentwicklung des Förderpreises und sucht einen neuen Kooperationspartner. Daher gibt es aktuell keine neue Bewerbungsphase.

Link zur Webseite „Das Grüne Band“

Vereinstag 2021

Am 13.03.2021 findet der nächste Vereinstag in digitaler Form statt. Herzlich eingeladen sind alle Vereins- oder Abteilungsleitungen unserer Vereine. Die Einladung ist ab sofort unter Downloads abrufbar.

Übergabe Ehrungspreis

Trotz der bestehenden Einschränkungen konnten wir der ersten Formation aus dem Corona-Voting 2020 den Ehrungspreis in Dettingen übergeben. Zum Teil persönlich – selbstverständlich mit Abstand, aber vor allem auch ganz offiziell via Zoom mit unserer Präsidentin Silvia Breitlow. Wir möchten der Familie Grammig für die hervorragende Leistung nochmal danken und herzlich zum Sieg gratulieren.

Weihnachtsgrüße aus dem Präsidium

Ein turbulentes Jahr naht sich dem Ende, wie wir es so bisher noch nicht kannten. Ein Grund mehr nochmal Danke zu sagen, an all unsere eifrigen Sportler, die trotz Einschränkungen und Verboten weiter an sich gearbeitet haben und bewiesen haben, dass Sport ein ganz wichtiger Bestandteil im Leben sein sollte.
Das gesamte Präsidium möchte Ihnen allen auf diesem Wege fröhliche Weihnachten wünschen und einen guten und
gesunden Start ins neue Jahr!

Fernwettkampf beginnt bereits am 24.10.2020

Bedingt durch die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie ist davon auszugehen, dass in Kürze einige Sportangebote eingeschränkt werden könnten. In Abstimmung mit der Vizepräsidentin Sport wurde festgelegt, dass der Wettkampf bereits ab dem 24.10.2020 starten kann. Der Abgabeschluss-Termin bleibt davon unverändert der 21.11.2020.
Die aufgenommene Datei, die Übungszeichnung und ein Gruppenfoto der Formation, können ab dem 02.11.2020 an den dann veröffentlichten Link auf der HSAV Homepage https://hsav.eu/fernwettkampf-2/ gesendet werden. Die aktualisierte Ausschreibung ist ab sofort unter Downloads und auf der Seite: https://hsav.eu/fernwettkampf-2/ abrufbar.

Stellenausschreibung Landestrainer/In (m/w/d) im Bereich der Sportakrobatik am Leistungsstützpunkt Schwerin

Der Landesturnverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. (LTV M-V) ist der zweitgrößte Sportfachverband in Mecklenburg-Vorpommern. Der Verband betreut derzeit über 20.000 Menschen in 145 Mitgliedsvereinen.

Im Bereich der Sportakrobatik wurden in den letzten Jahren viele Erfolge bei Deutschen Meisterschaften und internationalen Wettkämpfen errungen. Um den Leistungssport in Sportakrobatik weiter zu stärken und zu unterstützen suchen wir spätestens zum 01.01.2021 am Leistungsstützpunkt Schwerin eine/n

Landestrainer/In (m/w/d) im Bereich der Sportakrobatik

https://www.landesturnverband-mv.de/ltv-m-v/stellenausschreibungen/

Aus- und Fortbildung von Trainerinnen und Trainern im HSAV 2020

Im Jahr 2020 im HSAV wird eine Trainerfortbildung zur Verlängerung bestehender C-Lizenzen angeboten (siehe Ausschreibung). Alle weiteren Lizenzen können beim DSAB verlängert werden (siehe Ausschreibung auf der DSAB Homepage).
Die angedachte Ausbildung von neuen Trainern in der Lizenzstufe C kann aufgrund der momentan herrschenden ungewissen Pandemiesituation und der damit einhergehenden problematischen Hallensituation in diesem Jahr leider nicht stattfinden.